GPS Gerät Garmin eTrex 10 und Garmin eTrex 20 im Vergleich

GPSgeräte-test, Fitnessarmbänder, Aktivitytracker, GPS Geräte, Geräte kaufen GPS Gerät, GPS Geräte test, GPS Gerät kaufenGPSgeräte-test, Fitnessarmbänder, Aktivitytracker, GPS Geräte, Geräte kaufen,GPS Gerät, GPS Geräte test, GPS Gerät kaufen

GPS Gerät eTrex 10:

Mit dem eTrex 10 kommen wir zu einem GPS Gerät, welches ich in erster Linie nur für Einsteiger empfehlen möchte. Es eignet sich hervorragend für diejenigen, die noch nie mit so einem Helfer in der Natur unterwegs waren und testen möchten, ob es ihnen Spaß macht.
Das eTrex 10 ist mit einem Schwarz-Weiß-Display ausgestattet, was die angegebene Batterielaufzeit von 25 Stunden möglich macht.
Die Bedienung erfolgt über den Joystick und die Seitentasten. Dazu empfehle ich euch einmal dieses Video anzuschauen um euch ein besseres Bild machen zu können.
Die mitgelieferte Karte ist eine weltweite Basiskarte von Garmin und kann nicht getauscht werden, da es bei diesem GPS Gerät keinen Steckplatz für eine MicroSD gibt.
Die Basiskarte zeigt euch, wie in dem Video zu sehen, keine Wege, keine Straßen, keine Flüsse, keine Häuser und dient wirklich nur zur Orientierung.
Für Geocacher z.B. reicht das bei den üblichen Caches am Wegesrand völlig aus.
Somit kommen wir auch auf den sehr kleinen internen Speicher von 9Mb zu sprechen, der es ermöglicht, ca. 10 Tracks einzutragen beziehungsweise aufzuzeichnen.

GPS Gerät eTrex 20:

Das eTrex 20 liefert für seinen Aufpreis auch wirklich wichtige Vorteile gegenüber dem kleinen Bruder.
Es hat ein Farbdisplay und eine 1 Region Topo Deutschland Light Karte (ihr könnt euch also eine von Deutschlands 8 Regionen aus Garmins Topo-Deutschland-Karte kostenlos aussuchen) mit wesentlich detaillierteren Karteninformationen.
Natürlich könnt ihr auf diesem Gerät jede beliebige Karte von OSM (Open Street Map) verwenden und somit das Gerät an eure Wünsche anpassen.
Zudem hat es bereits einen internen Speicher von 1,7Gb und kann zusätzlich mit einer MicroSD Karte ausgestattet werden. Das verschafft euch unbegrenzte Möglichkeiten im Bezug auf gespeicherte Tracks, Geocaches und zusätzliche Karten gibt.

Auf lange Sicht ist dies ein durchaus besseres Einsteigermodell, denn wenn ihr Spaß daran habt und immer mehr unternehmen und entdecken wollt, könnt ihr bei diesem GPS Gerät einfach alles nötige aufspielen und loslegen, während ihr von dem eTrex 10 zwangsläufig früher oder später auf ein besseres Modell umsteigen müsst.

Ansonsten sind beide Geräte, wie von Garmin gewohnt, wasserdicht nach IPX7 ( Widersteht dem Eindringen von Wasser in einer Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten ). Das Verbinden mit den entsprechenden Satelliten geht zügig und der GPS Empfang ist auch bei hoher Umgebung wie Häuser oder Wälder bis auf 3 Meter genau. Die Navigation zu eingegebenen Zielen läuft flüssig und auch das schnelle Umrechnen beim Verlassen der Route erledigen die GPS Geräte schnell und automatisch.

 

eTrex 10 direkt bei Amazon kaufen.

eTrex 20 direkt bei Amazon kaufen.

 

Zurück zur Startseite.